Workshop Holzlogistik 2006 - Programm

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

Zeit Programmpunkt Referent
09.00 Uhr Begrüßung Dr. I. Ehrhardt,
Fraunhofer IFF
09.10 Uhr Einführungsvortrag
Holzlogistik vom Wald ins Werk - Status und Potenziale Dr. H. Röder Pöyry,
Forest Industry Consulting GmbH Freising
09.30 Uhr Navlog - Die vernünftige Navigation im Wald B. Hauck,
KWF Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. Groß-Umstadt
10.30 Uhr HOLZ CLUSTER NORD - Voraussetzungen für erfolgreiches Cluster Management in der Modellregion Wismar Dr. G. Klinkenberg,
Holzcluster Nord, Wismar
11.00 Uhr Geographische Geoinformationssysteme in der forstlichen Praxis R. Pfeiffer,
con terra GmbH Münster
11.15 Uhr Sturmkalamität in der Hohen Tatra - logistische Verfahren und Lösungen M. Lieskovský,
Technische Universität Zvolen Slowakei
11.30 Uhr Trends in der Logistik - Potenziale innovativer Telematiktechnologien und -dienste in Wald und Flur Dr. I. Ehrhardt,
Fraunhofer IFF
12.00 Uhr Gelegenheit zum Erleben innovativer Technologien im IFF-Technikum: Harvester-Simulator, RFID, Telematikanwendungen u. a.
13.30 Uhr Tags verfolgen Baumstämme - RFID Technologie in der Chain-of-Custody der Forst- und Holzwirtschaft Dr. U. H. Sauter, M. Holzmann, J. Föller,
Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg Freiburg i. Br.
14.00 Uhr Möglichkeiten und Restriktionen der mobilen Datenerfassung im Holzeinkauf Dr. T. Rilling,
Varioboard GmbH Magdeburg
14.25 Uhr Holz als erneuerbare Energiequelle - Nutzungsbedingungen im Staatsforst der Tschechischen Republik J. Kubacka
Landesforstbetrieb der Tschechischen Republik, Hradec Kralove
14.50 Uhr Biomasse im Staatsforst der Slowakei - Möglichkeiten zur Erhöhung der Produktion J. Stefanik,
Landesforstbetrieb der Slowakischen Republik, Banska Bystrica
15.45 Uhr Herausforderungen von Strukturveränderungen im Forstbereich an das Management von Logistik, Dienstleistern und Kunden
16.10 Uhr Entwicklungspotentiale in der Holzlogistik - Strategien und operative Umsetzung
16.40 Uhr Zusammenfassung
17.00 Uhr Gelegenheit zum Erleben innovativer Technologien im IFF-Technikum: Harvester-Simulator, RFID, Telematikanwendungen u.a.